Schwimmwindeln Test & Vergleich 2019

schwimmwindeln-test

Halten Schwimmwindeln wirklich was sie versprechen? In unserem Test haben wir Schwimmwindeln von Babylove, Babydream, Huggies und Swimmies auf die Belastungsprobe gestellt.

von Mami & Papi Redaktion

Für den Badespaß mit den Kleinsten greifen viele Eltern auf Schwimmwindeln zurück. Diese sind im Supermarkt oder bei Drogerieketten wie Rossmann und DM erhältlich. Schwimmwindeln sehen wie Windeln aus sind aber bunt bedruckt wie eine Badehose. Die allermeisten Eltern ziehen ihren Kindern nur die Schwimmwindel über und verzichten auf die Badehose.

Die 10 beliebtesten Schwimmwindeln

Der Schwimmwindel Test

Die Schwimmwindel sollte – wie die übliche Windel – zwei Dinge erfüllen: Zum einen Urin aufsaugen und zum anderen „Groß“ auffangen.

Wir haben folgende 4 Modelle getestet:

  • Babylove (DM Drogeriemarkt Eigenmarke)
  • Babydream (Rossmann Drogeriemarkt Eigenmarke)
  • Huggies (erhältlich in verschiedenen Supermärkten und bei Amazon)
  • Swimmies (erhältlich in verschiedenen Supermärkten und bei Amazon)

Bleibt Urin in der Schwimmwindel?

Bei allen vier Schwimmwindeln im Test saugt die trockene Windel vor dem Badegang Flüssigkeit verlässlich auf. Spielt Ihr Kind also vor dem Planschen mit der Schwimmwindel, brauchen Sie sich um die Dichte keine Sorgen zu machen. Sobald die Schwimmwindel jedoch im Wasser ist, saugt sich der Saugkern mit Wasser voll und nimmt nur noch minimale Mengen von Urin auf – klar: Die nasse Schwimmwindel kann nicht zwischen Wasser und Urin unterscheiden. Das Wasser gelangt an den Beinen in die Windel und durchnässt die Windel – hier müsste man schon mit Klebeband abkleben um dies vermeiden zu wollen. Da Schwimmwindeln den Kindern Bewegungsfreiheit bieten wollen, schließen diese an den Beinen nicht 100% wasserdicht ab und Urin kann ins Wasser gelangen.

Auffangschutz vor „Großem“

Kinder machen nur selten im Wasser „Groß“. Passiert dies trotzdem sollten Schwimmwindeln einen Auffangschutz bieten und ein „rausrutschen“ in das Wasser verhindern. In unserem Test hat keine Schwimmwindel im Wasser etwas aus der Windel verloren. Dies spricht für die Schwimmwindel im Gegensatz zur normalen Badehose bei der etwas ins Wasser rutschen würde.

Schwimmwindeln Vergleich

Babylove
Babylove Schwimmwindel
Babydream
Babydream Schwimmwindel
Huggies
Huggies Schwimmwindel
Swimmies
Swimmies Schwimmwindel
Preis pro Windel0,40 Euro0,33 Euro0,58 Euro0,68 Euro
BezugsquelleDMRossmannAmazon oder SupermarktAmazon oder Supermarkt
Aufsaugtest von Urin im Trockenen
Aufsaugtest von Urin im Wasser
Auffangtest vom „Groß“ im Trockenen
Auffangtest vom „Groß“ im Wasser

Fazit zum Schwimmwindeln Test

Schwimmwindeln eigenen sich hervorragend für den Badespaß. Die Schwimmwindeln schränken nicht die Bewegungsfreiheit des Kindes ein und fangen im trockenen Zustand „Pipi und Groß“ zuverlässig auf. Ist die Schwimmwindel im Wasser, saugt sich jedoch der Saugkern voll und Urin kann aus der Windel ins Wasser laufen. Wichtig ist es, dass das größere Geschäft zuverlässig in der Schwimmwindel bis zum Windelwechsel behalten wird. Diese Voraussetzung haben alle Schwimmwindeln in unserem Test bestanden.

Startseite » Familienleben » Schwimmwindeln Test & Vergleich 2019
Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.