Geschenke zur Geburt

geschenke-zur-geburt

Die Geburt eines Babys ist nicht nur für die frisch gebackenen Mütter und Väter Grund zur Freude. Auch Nachbarn, Freunde und die Familie feiern die Ankunft des neuen Erdenbürgers und begrüßen den Neuankömmling mit schönen Geschenken zur Geburt.

von Mami & Papi Redaktion

Die Auswahl ist groß und die Suche nach einem passenden Präsent nicht immer leicht. Wir haben für Sie eine Übersicht zusammengestellt, mit welchen bewährten und originellen Geschenken Sie Eltern und Kind garantiert begeistern.
 

Mobile

Über dem Babybettchen oder dem Wickeltisch angebracht sehen Mobiles nicht nur niedlich aus, sie sorgen auch von Anfang an für Abwechslung in Babys Alltag. Die bunten Figuren regen die Sinne an, verbessern die Hand-Augen-Koordination und beruhigen das Kind mit gleichmäßigen Bewegungen. Mobiles gibt es in allen denkbaren Formen und Farben – für jeden Geschmack finden Sie die richtige Kombination.
 

Kuscheltier

Ein besonderes Kuscheltier kann das Kind als Einschlafhilfe, Tröster und treuer Beschützer lange Zeit begleiten und ist aus dem Kinderzimmer nicht wegzudenken. Wer zur Geburt ein Schmusetier verschenken möchte, sollte darauf achten, dass es kuschelweich ist, nicht haart und keine Details an sich trägt, die abgerissen und verschluckt werden können. Eine tolle Kombination sind sogenannte Wärmetiere, also Kuscheltiere mit integrierter Wärmflasche. Bei Koliken und Bauchschmerzen haben sich diese kuscheligen Alternativen zu Körnerkissen und Co bestens bewährt.
 

Babydecke

Die ersten Monate verbringen Babys fast ausschließlich im Liegen. Da ist eine weiche Kuscheldecke oder eine wattierte Krabbeldecke genau richtig, um Abwechslung in den Babyalltag zu bringen. Eine Babydecke eignet sich hervorragend als Unterlage zum ersten Spielen, Toben und Ausruhen. Mit dem passenden Spielbogen dazu, ist das Kind lange beschäftigt und kann immer wieder neue liebevolle Details entdecken.
 

Spieluhr

Die meisten Babys lieben Musik und schlafen wesentlich schneller ein, wenn sie eine beruhigende Melodie hören. Vor allem weiche Spieluhren, die gleichzeitig ein Schmusetier sind, begleiten das Kind sanft in den Schlaf und gehören in vielen Familien zum abendlichen Bettgehritual. Wer eine Spieluhr zur Geburt verschenken möchte, sollte unbedingt darauf achten, dass die Melodie nicht zu laut ist.
 

Lammfell

Ein echtes Multitalent ist das Baby-Lammfell: Im Winter angenehm warm und im Sommer schön kühlend, als Schlafsack im Kinderwagen oder als Krabbelunterlage in der Wohnung – ein Lammfell ist bei jeder Temperatur und zu jeder Gelegenheit einsetzbar. Auf dem kuschelweichen Material ist das Baby angenehm gebettet und auch für die ersten Drehversuche ist ein Fell die perfekte Unterlage. Lammfelle sind Naturprodukte und deswegen besonders gut für empfindliche Babyhaut geeignet.
 

Windeltorte

Windeln können junge Eltern nie genug haben – ein Neugeborenes wird bis zu zehn Mal am Tag frisch gewickelt. Weil ein Geschenk natürlich auch optisch etwas hermachen soll, sind Windeltorten das ideale Arrangement: Die Windeln werden liebevoll verpackt und in den meisten Fällen noch mit einigen nützlichen Kleinigkeiten ergänzt, wie zum Beispiel Lätzchen, Schnullerketten oder Rasseln. Windeltorten kann man sich in jedem beliebigen Design zusammenstellen lassen. Sie gehören definitiv zu den Highlights unter den Geschenken zur Geburt.
 

Babymode: Söckchen, Strampler & Co

Auch mit Babykleidung als Geschenk liegen Sie garantiert immer richtig. Ob niedliches Erstlingsset bestehend aus Strampler, Hemd und Mützchen oder einfach nur ein paar klitzekleine Söckchen –ausgewählte Babymode ist ein praktisches und dabei zugleich besonders schönes Geschenk. Tipp: Kleidung nicht in der kleinsten Größe schenken, sondern gleich ein paar Nummern größer auswählen. Die Babygrößen nach Alter finden Sie in unserer Baby-Größentabelle.
 

Gutscheine für Drogeriemarkt oder Babyfachhandel

Besonders praktisch und gleichzeitig sehr beliebt sind Gutscheine. Schließlich wissen die frisch gebackenen Eltern selbst am besten, was sie wirklich gebrauchen können und wo sie es kaufen möchten. Einkaufsgutscheine sind das ideale Geschenk für alle, die nichts doppelt schenken möchten und unsicher sind, womit sie der Familie die größte Freude machen können. Wenn es kein Einkaufsgutschein sein soll, dann sind Gutscheine für einen Fotografen oder Babysitter eine schöne Alternative.
 

Besticktes Kissen

Ein sehr persönliches Geschenk sind bestickte Kissen, die durch den Namen, das Geburtsdatum oder einen ausgewählten Spruch eine besonders individuelle Note bekommen. Die Kissen gibt es in verschiedenen Größen, sie sind wunderschöne Deko-Elemente für das Kinderzimmer und begleiten die Kinder oft lange über das erste Lebensjahr hinaus.
 

Fotoalbum

Die Erinnerungen von der Schwangerschaft, über die Geburt bis zu den ersten Lebensjahren haben für alle Eltern einen unschätzbaren Wert. In einem Babyalbum, das selbst gestaltet und mit Fotos bestückt werden kann, sind diese Erinnerungen besonders gut aufgehoben.
 

Fazit: Egal für welches Geschenk Sie sich entscheiden, wichtig ist, dass es von Herzen kommt. Und wer unsicher ist, was er zur Geburt schenken soll, der fragt am besten einfach bei den Eltern nach. Meistens gibt es da noch den einen oder anderen offenen Wunsch, den Sie in Erfüllung gehen lassen können.

Startseite » Schwangerschaft » Geburt » Geschenke zur Geburt
Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.