Checkliste: Kliniktasche zur Geburt packen

klinikkoffer-packen-geburt

Den Kliniktasche sollten Sie bis zur 36. Schwangerschaftswoche für die Geburt gepackt haben. Mit der Mami & Papi Kliniktasche-Checkliste sind Sie optimal für Ihren Klinikaufenthalt mit Baby vorbereitet.

Die Checkliste zur Kliniktasche packen steht hier kostenlos zum Ausdrucken als PDF bereit:

Download Klinikkoffer-ChecklisteDownload: Klinikkoffer-Checkliste

Wichtige Papiere zur Geburt

  • Personalausweis
  • Mutterpass / alte Mutterpässe
  • Allergiepass (falls vorhanden)
  • Heiratsurkunde / bei Unverheirateten die Geburtsurkunde von beiden
  • Krankenversicherungskarte
  • Ärztliche Einweisung

 

Für die Mutter

  • bequeme Kleidung (z.B. Jogginganzug)
  • Hausschuhe und warme Socken
  • 2-3 Baumwollnachthemden (vorne zum Öffnen um zu Stillen)
  • 5 Baumwollslips, welche locker sitzen
  • 2 Still-BHs und Stilleinlagen (eine Nummer größer wählen)
  • Bademantel
  • 2-3 Handtücher
  • 3-4 Waschlappen
  • Kulturbeutel mit Pflege- und Kosmetikprodukten für den täglichen Gebrauch
  • Fotoapperat um die ersten Momente festzuhalten

 

Für den Weg nach Hause fürs Baby

  • 1 Strampler Größe 62
  • 1 Hemdchen Größe 62
  • 1 Jäckchen Größe 62
  • 1 Body Größe 62
  • 1 Mützchen
  • Söckchen
  • 1 Wolldecke
  • Sicherheitssitz für das Auto
Hinweis: In der Regel bieten Krankenhäuser während des Klinkaufenthaltes kostenfreie Kleidung für Ihr Baby an, daher haben wir nur die Kleidung für den Heimweg auf die Kliniktasche-Checkliste aufgenommen.
  

Tipp: Die Kliniktasche für die Geburt sollte griffbereit bei Ihnen zuhause platziert werden.

Startseite » Schwangerschaft » Checkliste: Kliniktasche zur Geburt packen
Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.