Baby

Im ersten Jahr Ihres Babys erleben Sie ganz besondere und einzigartige Momente. Mami & Papi begleitet Sie auf diesen Seiten bei der Entwicklung Ihres Babys und unterstützt mit Informationen zur Babypflege, Ernährung und vielen weiteren Babythemen.
Wir wünschen allen Eltern viel Spaß auf der Entdeckungsreise mit ihrem Baby.
 
 
Babypflege
Baby baden
Baby wickeln
Baby Zähneputzen
Fingernägel schneiden
Babymassage
 
Neueste Artikel zum Baby

Windelpilz

Hefepilze sind fast allgegenwärtig und bestimmte Arten können, sobald sie eine Schwachstelle finden, zu schmerzhaften Infektion führen. Windelpilz oder Windelsoor –

Fürbitten zur Taufe

Fürbitten zu sprechen ist eine gefühlsvolle und besondere Möglichkeit seinen Gefühlen Ausdruck zu verleihen. Die Eltern oder Paten können im Wechsel

Hausmittel bei Windelpilz

Ursache für den Windelpilz (auch Windelsoor) ist der weiße Hefepilz Candida albicans, der weit verbreitet ist. Kleinkinder sind häufig von Soor-Infektionen

Durchfall beim Zahnen

Das Zahnen bei Kleinkindern ist ein natürlicher Prozess in ihrer Entwicklung. Aber dennoch sind viele Kinder unruhig, weinen, schlafen schlecht, haben

Baby weint im Schlaf

Durch ein leises wimmern und weinen wurde ich gestern Nacht geweckt. Mein Baby hat im Schlaf geweint, wurde aber selbst davon

Fingernägel schneiden bei Babys

Die Fingernägel des Babys zu schneiden ist eine von vielen Eltern gefürchtete Angelegenheit. Zu groß ist die Angst mit der Nagelschere

Welche Salbe/Creme gegen Windelpilz?

Traditionell werden bei Hautrötungen zu allererst Salben und Cremes zur Behandlung verwendet. Es kommt dabei aber darauf an, zu erkennen, was

Nabelschnur nach der Geburt

Die Nabelschnur wird zur Geburt durchtrennt und löst sich nach wenigen Tagen vom Bauchnabel des Neugeborenen. Bis dahin ist die Nabelschnurpflege

Zähneputzen beim Baby

Wer das Zähneputzen beim Baby vernachlässigt riskiert Karies und Löcher in den Milchzähnen. Das sieht nicht nur unschön aus, sondern kann

Ist Windelpilz ansteckend?

Hefepilze kommen in unserer Umgebung überall vor und leben auch auf unserem Körper. Der weiße Hefepilz „Candida albicans“ besiedelt die Mundhöhle