Baby Ernährungsplan

baby-ernaehrungsplan

Wann soll ich mit Beikost beginnen? Und wieviel Milch benötigt mein Kind trotz Babybrei? Dieser Baby Ernährungsplan soll als Hilfestellung für die Ernährung von Babys in den ersten 12 Monaten dienen.

Ernährungsplan für die ersten 12 Monate

Baby Ernährungsplan

Die ersten 4 Monate – Stillzeit

Das beste für Ihr Baby ist in den ersten 4 Monaten die Muttermilch. Das Stillen Ihres Babys versorgt Ihr Baby mit ausgewogenen Nährstoffen und stärkt obendrein die Bindung zu Ihrem kleinen Liebling. Sollten Sie nicht oder nur zu Beginn Stillen können so bietet Flaschennahrung einen optimalen Ersatz der Muttermilch. In der Anfangszeit bis zum 5. Monat braucht Ihr Baby noch keine Beikost und ist durch die Milchnahrung bestens versorgt und gesättigt. Weitere Informationen zur Ernährung in den ersten 4 Monaten erfahren Sie in der Kategorie Stillen.

Ab dem 5. Monat – Einstieg mit Beikost

Die Beikost-Zeit beginnt frühstens im 4. Monats und spätestens nach dem 7. Monat. In den ersten 7 Monate ist Ihr Baby bestens mit Muttermilch bzw. Fläschchennarhung versorgt. Sie werden merken wenn Ihr Baby Sie beim Essen beobachtet, von der Milch nicht mehr satt wird oder die Brust/Flasche ablehnt. Dann ist es Zeit für Beikost. Die Mami & Papi Redaktion hat für Sie in diesem Schaubild einen Überblick über die ersten 12 Monate der Baby Ernährung erstellt.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass Babys unterschiedlich früh oder spät mit der Beikost beginnen. Der exemplarische Baby Ernährungsplan soll nur einen groben Anhalt für den zeitlichen Ablauf bieten.

Startseite » Baby » Baby Ernährungsplan
Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.